Die gebürtige Hamburgerin Juliette Jacobsen, Jahrgang 1982, studierte an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover Rock/Pop Gesang.

Die Multiinstrumentalistin ist aktuell Dozentin für Populargesang an der Universität Hildesheim, so wie Dozentin und Chorleiterin an der Musikschule der Stadt Wolfsburg.

Bereits mit sieben Jahren begann Juliette zu komponieren, genoß eine klassische Klavierausbildung und erlernte weitere Instrumente autodidaktisch. Als musikalisches Talent stach sie aus der Schulband heraus und weckte so das Interesse verschiedener Musikproduzenten. Nach der Schulzeit war sie fest entschlossen, Musik zu ihrem Beruf zu machen und tourte durch Europa als Percussionistin bei "Qunita Feira". Ebenso nahm sie an dem renommierten Kontaktstudiengang "Popkurs" in Hamburg erfolgreich teil.

2006 begann Juliette ihr Gesangsstudium in Hannover, welches sie einige Jahre später erfolgreich abschliessen konnte. Sie wurde Teil des preisgekrönten Chores "Vivid Voices" und durfte erneut durch die Welt touren. Sie hat bereits mit Künstlern wie "Revolverheld", "Boy", "Miss Plantum" oder auch "Ohrbooten" zusammen gearbeitet.
Aktuell steht ihr Soloprojekt "Juliette Jacobsen" ganz oben auf ihrem Zettel, dicht gefolgt von ihrer A-Capella-Gruppe "Sub5".

Juliette unterrichtet seit Mai 2017 für Vocalcoaching Online. Ihr Angebotsschwerpunkt liegt dabei auf Gesang für die stilistischen Bereiche Jazz, Rock und Pop, so wie Klavierunterricht.